Dehnbarer Button Dehnbarer Button Kontakt Dehnbarer Button Dehnbarer Button Links Dehnbarer Button Dehnbarer Button Impressum
Die Ernährung nach den Fünf Elementen (wu xing) basiert auf den Grundprinzipien der chinesischen Ernährungslehre, die ein Bestandteil der Chinesischen Medizin ist. Dabei geht es nicht darum, die chinesische Küche zu imitieren und möglichst exotische Zutaten zu verwenden, sondern vielmehr heimische Nahrungsmittel nach dem Konzept der Chinesischen Medizin zu klassifizieren und einzusetzen. Dieser Einteilung der Nahrungsmittel liegt eine energetische Sicht zugrunde, jenseits von Kalorienangaben, Vitamin- und Nährstoffgehalt. Vielmehr wird Wert gelegt auf Bekömmlichkeit, thermische Wirkung und Zugehörigkeit zu einer der Fünf Wandlungsphasen oder Elemente. Letzten Endes ist die Ernährung - neben der Atmung als “himmlische Nahrung” - die Möglichkeit, unser Qi wieder aufzufüllen. Das heißt, es ist möglich, die Art und Weise der Nahrungsaufnahme als Teil der Lebenspflege zu sehen und dementsprechend zu gestalten. So gesehen tut man mit jeder Mahlzeit etwas für sein Wohlbefinden und ist außerdem, was mögliche Erkrankungen und Beschwerden betrifft, präventiv tätig. Auch hier gilt der Grundsatz: “Die Dinge in Ordnung zu halten ist einfacher, als sie wieder in Ordnung zu bringen.” Aber natürlich ist es genauso gut möglich, bei schon bestehenden Disharmonien durch individuell erstellte Ernährungspläne therapeutisch wirksam zu werden. Damit ist die Diätetik im Sinne der Chinesischen Medizin eine wichtige therapeutische Interventionsmöglichkeit, genau wie Tuina und Qigong.
五行
wu xing
Abendlicher Fünf-Elemente-Kochkurs in der Essklasse-Kochschule in Rostock Dieser Kurs ist schon ausgebucht. Der nächste Termin ist der 26. April 2019. Thema ist “Zeiten des Übergangs”.